Kann ich eine Buddha-Statue als Geschenk geben?

Can I Give a Buddha Statue as a Gift?

Durch Amy Unterdown, London, Großbritannien

Die Kunst des Geschenks kann ein schwieriges Meister sein, insbesondere wenn globale Unternehmen auf dem ganzen Welt sinnlos und leeren Geschenken ausgesetzt sind, die wir nur dafür geben. Wir alle kennen das Gefühl des Empfangens Ein weiterer Paar Geburtstag-thematische Socken von deinen Großeltern oder putzen ein Plastiklächeln auf unseren Gesichtern, während wir unseren Freund den süßen Heilmittel übergeben, der viel besser aussah. Es ist sehr leicht zu vergessen, wie sinnvoll Geschenkgifte sein sollte. Deshalb sind Buddha-Statuen eine ausgezeichnete Wahl, da es nicht nur unsere Angehörigen ein wunderschönes und authentisches Kunstwerk angibt, sondern auch eine Erfahrung und eine Chance für einen positiven Wandel. Verstehen, was es bedeutet, ein solches Geschenk zu geben, bedeutet, dass es respektvoll und erfolgreich erfolgen kann.

Buddha

In erster Linie ist der Buddhismus für alle einladend. Während es sich um eine Religion handelt, ist es auch eine Philosophie und ein Geisteszustand, was bedeutet, dass Sie eine Buddha-Statue ohne Erwartung schenken können, ohne dass der Empfänger streng buddhistisch ist. Es wird nicht erwartet, dass Buddhisten selbst Tempel regelmäßig besuchen, weil ihr meditatives Heiligtum in ihrem eigenen Raum kultiviert werden kann. All dies bedeutet, dass eine Buddha-Statue Klarheit auf bewölkte Köpfe und einen friedlichen Zustand des Selbst in den Zuhause bringen kann, und an jedem, der seine Aura der Positivität erfordert (ein weitaus besseres Geschenk als ein Abonnement für einen Life-Trainer ... oder eine billigere Alternative zu Fliegen auf der ganzen Welt zu einem buddhistischen Tempel!) Besser, auch wenn Sie sich immer noch besorgt über die religiöse Natur der Statuen, ein Budai (lachender Buddha) ist immer noch das perfekte Geschenk, da es den Buddha nicht selbst verkörpert und den Wohlstand eher ermutigt als endgültige Spiritualität.

Aufklärung

Darüber hinaus sind Geschenkgifte und Wohltätigkeit dem Buddhismus inhärt. Bekannt als Dāna, diese Großzügigkeit wurde von dem Buddha befürwortet, der sagte: "Wenn Sie wussten, wie ich den Vorteil von Großzügigkeit kenne, würden Sie keine Gelegenheit ohne Teilen gehen lassen. Leider ist dies nicht so einfach, dass die staubige Badbombe nicht einfach ist Sie erhalten in einem schlecht organisierten geheimen Weihnachtsmann oder geben Ihren letzten Hersheys Kuss. Während diese dankbar sein können (oder im Falle der Badbombe) dankbar sein können, lehrt der Buddhismus auch, dass wir Greed aufgeben müssen und dass unsere Großzügigkeit in der Tugend gegründet werden sollte. Glücklicherweise erfüllt eine Buddha-Statue beide Slips, da es dem Empfänger eine Chance bietet, die Lehren des Buddha zu erkunden. Beispielsweise kann ein Meditations-Buddha oder ein Kontemplation Buddha die Gelegenheit für echte Reflexion und Vertrauen präsentieren. Der verschiedene Posen auf dem Buddha bedeutet, dass Sie die perfekte Passform für Ihren Gartene auswählen können.

Meditation

Deshalb glauben Buddhisten, dass das größte Geschenk von allem Dharmadana, das Geschenk der Lehren von Buddha, denn, weil der gesamte Lebensstil des Empfängers und Outlooks positiv beeinflusst wird, weil der Gift der Lehren von Buddha umgewandelt wird. Ein Haftungsausschluss muss hervorgerufen werden, dass eine Buddha-Statue nicht allein alles über sich selbst transformativ ist, da andere Therapeuten auf der ganzen Welt unmittelbar aus dem Geschäft gelangen würden. Eine Buddha-Statue darstellt jedoch in der Tat eine Chance für den Wandel und bietet eine Aura von Wellness, die eine frische Denkweise ermutigen und fördern kann. Diese kritische Facette des Buddhismus ist in der geschenkbeginnenden Buddha-Statue impliziert, der das Varada Mudra benutzt. Dieses Mudra zeichnet sich durch die ausgestreckte und geöffnete linke linke Hand aus, die das Geben, Mitgefühl und Großzügigkeit demonstrieren soll.

Lehren

Wenn Sie mit guten Absichten durchgeführt haben, ist daher eine Statue des Buddhas, ideal für alle Parteien. Der Empfänger hat die Gelegenheit, den Buddhismus und die schädliche positive Spiritualität zu schätzen, während Sie eines der wichtigsten Hauptstützen des Buddhismus selbst erfüllen.

Geschenkkarte