Kann ein Nicht-Buddhist eine Buddha-Statue haben?

Can a Non-Buddhist Have a Buddha Statue?

Durch Amy Unterdown, London, Großbritannien

Es gibt viele Fragen, ob es in Ordnung ist, eine Buddha-Statue zu haben, wenn Sie kein Buddhist sind. Viele mögen Angst, dass eine Buddha-Statue respektlos ist, wenn sie den Buddhismus nicht vollständig als Lebensstrecke zuschreiben. Diese Bedenken können jedoch ausruhen. Es ist nicht respektlos, eine Buddha-Statue als nicht-Buddhistin zu haben, solange Sie verstehen, wie Sie verstehen, was Ihr Artefakt darstellt, und wissen, wie Sie Ihre Statue so behandeln, wie es sein sollte. 

Die wichtigste Sache ist, dass Buddha-Statuen nicht ausschließlich für Meditation und buddhistische Anbetung verwendet werden müssen. Während die meditative Anleitung und die Replikation des Gefühls eines buddhistischen Tempels genau der Grund ist, warum viele Buddhisten Statuen in der Zuhause gezogen werden, können verschiedene Statuen unterschiedliche Dinge für alle bedeuten. Es gibt nichts zu sagen, dass Individuen andere Bedeutungen nicht von den Statuen ziehen können, die sie in ihren Raum bringen. 

Meditation Buddha

Buddhistische Werte reservieren beispielsweise mit vielen Individuen, die über den Umfang der religiösen Zugehörigkeit hinausgehen. Empathie, Freundlichkeit und Selbstlosigkeit sind dem Buddhismus innewohnend sowie eine angeborene Pflege der Welt um uns herum. Eine Buddha-Statue kann einfach als Erinnerung dienen, um diese Werte in Ihrem täglichen Leben zu leben. Dasselbe kann für die Aura der Positivität gesagt werden, die durch eine Buddha-Statue in das Haus gebracht werden kann; Die Gelassenheit und die Ruhe einer solchen Buddha-Statue können in jede Lebensweise transzendieren. Viele können feststellen, dass diese körperlichen Erinnerungen um ihr Haus um ihre positive psychische Gesundheit von Vorteil sein können und eine optimistische Haltung aufrechterhalten können. 

Nicht nur das, sondern es gibt verschiedene Arten von Buddha-Statue mit unterschiedlichen Bedeutungen, alle durch Körper- und Handpositionen. Wenn sich jemand für eine Statue ausschließlich zu Meditationszwecken entscheiden sollte, dann wäre ein Meditation Buddha eine gute Wahl. Es gibt jedoch viele Statuen, die diese anderen Aspekte des Buddhismus sorgen. Ein Kontemplation Buddha kann zum Beispiel beim Selbstbewusstsein helfen, da seine entschlossene und ruhige Energie die Bestimmung, Demut und Toleranz symbolisiert. Oder die Anrufe der Erde, um Buddha zu bezeugen, was Buddha im Moment symbolisiert, konnte er die Dämonen der Erde überwinden und die Erleuchtung erreichen. Diese Statue wäre nützlich, um Hindernisse in ihrem eigenen Leben zu überwinden. Wenn es Großzügigkeit ist, möchten Sie inspirieren, dann ist das Varada oder das Geschenkbuddha vorzuziehen, oder der Abhava Buddha, wenn es Furchtlosigkeit ist, die Sie suchen. 

Erleuchtung Buddha

Eine andere Buddha-Statue, die wir in diesen Arten von Diskussionen oft vergessen, ist der lachende Buddha. Dies ist eine der erkennendsten Kunstformen, die mit dem Buddhismus verbunden sind, und befindet sich in nicht buddhistischen Haushalten und Betrieben auf der ganzen Welt. Wir alle erkennen den Kopf im Gelächter und den riesigen Bauch dieser Statue, den, wenn Sie reiben, um großen Reichtum und Wohlstand zu bringen. In der Tat repräsentiert diese Statue nicht den Buddha selbst, sondern eher ein chinesischer Mönch. Trotzdem zeigen seine Existenz und ihre Beliebtheit genau, wie offener Buddhismus jedem ist. 

Die Liste der verschiedenen Buddha-Statuen kann weitergehen und auf ... In der Tat haben wir eine Vollständige Liste aller verschiedenen Arten von Buddha-Statuen Damit Sie den für Ihre persönlichen Bestrebungen am besten geeignete finden können. 

Das andere Element, das beim Kauf einer Buddha-Statue gleichermaßen wichtig ist, ist ein Nicht-Buddhist, um sicherzustellen, dass die Statue immer noch mit Ehrfurcht und Respekt behandelt wird. Sie sollten zum Beispiel vermeiden, um Ihre Buddha-Statue in Toiletten, Gehwegen oder unter Augenhöhe zu halten. Wenn Sie in der Regel von Daumen herrschen, wenn Sie Ihre Buddha-Statue wie Sie als renommierter Gast in Ihrem Zuhause behandeln würden, sollten Sie gut gehen. Dies bedeutet auch, dass Sie Ihre Statue sauber und staubfrei halten, sowie nicht mit unnötigen künstlerischen Kreuzungen Ihrer eigenen Verzierungen. 

Wenn Sie sich an diesen Respekt der Respekt für Ihre Statue festhalten, entnehmen Sie sich neben dem Verständnis, warum Sie insbesondere Ihre Statue gewählt haben, ist es absolut gut (wenn nicht gefördert!), Um eine Buddha-Statue in Ihr Zuhause zu bringen. Es ist eine sehr individuelle Lebensweise und ist für alle offen, solange Sie mit dem respektvollen Verständnis, wie Sie sich um Ihr Artefakt kümmern können, offen. 

Lehre Buddha